+43 699 104 101 43 irina@reisestudio.at

Mallorca zählt wohl zu den schönsten Revieren für Rennradfahrer in Europa. Sanft und angenehm zu fahren im Osten der Insel, anspruchsvoll und gebirgig im Westen. Landschaftlich ist die Baleareninsel abseits des Ballermann ohnehin ein Traum.

Davon überzeugte ich mich in den vergangenen 7 Tagen auf meinem Agent Trip einmal mehr. Als Basis hatte ich das Hotel Leman in El Arenal gewählt, ein solides 4 Sterne Hotel mit gutem Essen und einem leichten Österreicheinschlag.

Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit wie erhofft. Die ganze Woche über war es eher kühl. Dazu zwei Regentage. Trotzdem sind es am Ende der Woche 700 Kilometer mit einigen Highlights geworden. Meine Favoriten auf der Insel liegen auf der Westseite. Der Col de Soller ist der perfekte Einstieg in die traumhaft schöne Tramuntana. Wer die Kondition mitbringt, kann bis hinunter nach Andratx die gesamte Westseite entlang auf traumhaft welligem Terrain entlang der Steilküste radln. Wer es nicht ganz so weit mag, kann die Tour in Valldemossa reizvoll in der schön gelegenen Stadt bei Kaffee und Kuchen abkürzen.

Radurlaub Mallorca
Radurlaub Mallorca