+43 699 104 101 43 irina@reisestudio.at

Buongiorno!

 

Betriebsausflug an den Gardasee

30.09.2021-01.10.2021

Der Gardasee gilt nicht umsonst als DAS Sehnsuchtsziel vieler Tiroler. Schnell und unkompliziert zu erreichen und doch schon „richtig“ Italien. Pizza, Gelato und Cappuccino – der Lago macht stets bella Figur. Sirmione zählt zu den schönsten Städtchen rund um den See. Was gibt es schöneres als durch die Gässchen zu schlendern und die feinen, milden Temperaturen des Herbstes bei einem Glas Wein zu genießen?

Anreise mit dem Reisebus

 

Innsbruck – Brenner – Verona – Mantua – Sirmione
Sirmione – Bardolino – Brenner – Innsbruck

Hotel du Parc Sirmione

 

Das Du Parc erwartet Sie mit einem Außenpool am Hafen von Colombare, nur 2 km vom historischen Zentrum von Sirmione entfernt. In der gesamten Unterkunft steht Ihnen WLAN kostenfrei zur Verfügung.
Alle Zimmer sind klimatisiert und bieten eine Minibar sowie einen Flachbild-Sat-TV. Das eigene Bad ist mit kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet.
Im traditionellen Restaurant genießen Sie regionale Küche. Die Kindermahlzeiten werden besonders sorgfältig zubereitet.
Das Hotel liegt nur 500 m vom Zentrum von Colombare mit seinen Geschäften und Restaurants entfernt. Das Hotel bietet kostenfreie Innen- und Außenparkplätze mit begrenzter Verfügbarkeit.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 325,-
Einzelzimmer: € 370,-

Inkludierte Leistungen:

 

  • An/Abreise mit dem Reisebus

  • Alle Transfers vor Ort

  • 1x Übernachtung im genannten Hotel

  • 1x Frühstück

  • 1x 3-Gänge Abendessen im Hotel

  • 2-stündige Stadtführung Mantua

  • Halbtägige Reiseleitung Sirmione

  • Ca. 25-minütige Halbinseltour Sirmione mit dem Boot

  • Weinprobe mit Imbiss im Raum Bardolino

  • Erstellung ausführlicher Reiseunterlagen

  • Insolvenzversicherung

Donnerstag, 30.09.2021

Abreise in Innsbruck und Fahrt nach Mantua. 3-Gänge Mittagessen in einem ausgesuchten Restaurant. Anschließend Stadtführung Mantua. Mantuas Geschichte geht bis in die etruskische Zeit zurück. Das fruchtbare Land in der Poebene, das von drei See umgeben ist, bot eine gute Lebensgrundlage für die Bauern. Im Mittelalter erlebte die Stadt ihre Blüte unter der Herrschaft der Herzogsfamilie Gonzaga, die vom 14. bis zum 17. Jahrhundert die Stadt regierte. Im 15. Jd. war Mantua ein Zentrum der Renaissance mit Künstlern wie Andrea Mantegna, deren Förderer Isabella d’Este war. In dieser Zeit wurden die Bauwerke geschaffen, die heute das eindrucksvolle Stadtbild Mantuas prägen. Die Kunstschätze Mantuas weckten die Begierden, die zu Plünderungen und Beutezügen führten, so dass die Kunstschätze Mantuas heute in Museen der ganzen Welt verstreut sind. Weiterfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel

Freitag, 01.10.2021

Frühstück im Hotel. Besuch von Sirmione, das zweifellos zu den schönsten und bekanntesten Städtchen am Gardasee gehört. Vor Ort unternehmen Sie mit dem Motorboot eine 25-minütige Fahrt um die Halbinsel und ihre Sehenswürdigkeiten, wie die Ruinen der römischen Villa, die Grotten des Catull, und das Haus in dem einst Maria Callas wohnte. Etwas Freizeit für einen Mittagsnack (nicht im Reisepreis enthalten). Weiterfahrt nach Bardolino und Besuch eines Weinguts mit Verkostung und Imbiss Rückfahrt nach Innsbruck

Nicht inklusive

 

  • Mahlzeiten und Getränke außerhalb des Hotels
  • Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art
  • Reise- und Stornoversicherungspaket