+43 699 104 101 43 irina@reisestudio.at

St. Petersburg - Venedig des Nordens

Die zeitgrößte Stadt Russlands ist in kultureller Hinsicht wohl auch die bedeutendste. Wegen seines einheitlichen barock – klassizistischen Stadtbildes mit zahlreichen Kanälen wird sie auch „Venedig des Nordens“ genannt. Sie liegt an der Newa bzw. am finnischen Meerbusen. Als Kulturmetropole ersten Ranges weist St.Petersburg neben einem der größten Museen , der Eremitage, zahlreiche prächtige Zarenschlösser und Kirchen auf. In ihr wirkten Berühmtheiten aus der Geschichte ( Katharina die Große, Peter der Große oder Lenin ) wie Dichter und Komponisten ( Puschkin, Schostakowitsch, Dostojewskij, Tschaikowsky ) Mit dem Marinski-Theater beherbergt die Stadt eines der berühmtesten Opern- und Balletthäuser der Welt. Der Besuch einer Aufführung ist sehr zu empfehlen und wird bei Interesse angeboten. In ihr nahm die Oktoberrevolution 1917 ihren Ausgang. Durch eine ausgezeichnete St.Petersburger Stadtführerin wird uns nicht nur die Stadt selbst sondern auch das Leben und die russische Seele unmittelbar vermitteln. Wer sich mit der österreichischen und europäischen Geschichte beschäftigt, sollte diese historisch wichtige Stadt besucht haben.

Telefon: +43 699 104 101 43

info@reisestudio.at

Termin wird bekanntgegeben

[gravityform id=“1″ title=“true“ description=“true“]